Top 10 Sehenswürdigkeiten in Beijing / Peking – Platz 4: Der Sommerpalast

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Beijing / Peking – Platz 4: Der Sommerpalast

Sommerpalast – 頤和園 / 颐和园 Yíhéyuán

Der Sommerpalast wurde nach Befehl des Kaisers Qianlong (reg. 1736-1795) gebaut und wurde von der Qing-Dynastie (1644-1911) bewohnt, wenn es im Sommer in der Verbotenen Stadt zu heiß wurde. Der Palast befindet sich in einem großen Park, der bereits von früheren Dynastien angelegt und erweitert wurde. Der Palast wurde zweimal umgebaut – einmal 1860 nachdem er durch französische und britische Truppen zerstört wurde, und dann 1902 nach der Plünderung während des Boxeraufstandes.

Der Sommerpalast ist seit 1998 in der Liste des Weltkulturerben. Er vereint Design und Architektur auf hohem künstlerischem Niveau. Ebenso gilt der Park, in der er sich befindet, als Höhepunkt der chinesischen Gartenkunst, nämlich – der Garten der Harmonischen Einheit. Seine ersten Bausteine wurden 1153 gelegt. Heute ist es der größte und am besten erhaltene klassische Garten in China.

Weitere Informationen zum Sommerpalast gibt es hier:
http://www.china-park.de/reisen/sommerpalast-in-beijing-peking/

Lesen Sie auch: Top 10 Sehenswürdigkeiten in Beijing / Peking

Platz 1: Die Verbotene Stadt

Platz 2: Tiananmen-Platz

Platz 3: Die Große Chinesische Mauer

Platz 4: Der Sommerpalast

Platz 5: Der Himmelstempel

Platz 6: Ming-Gräber

Platz 7: Lama-Tempel

Platz 8: Beihai-Park

Platz 9: Beijing Capital Museum

Platz 10: Hutongs in Beijing

 

 

Bild: ©chuyu/123rf.com

Author Description

GF China Marketing

GF China Marketing ist eine auf China spezialisierte Marketing-agentur. Der exklusive Blog bietet Ihnen essentielle Informationen über die effektivsten Vermarktungsmöglichkeiten in China.

No comments yet.

Join the Conversation


9 × = achtzig eins