Diese 5 Trends des chinesischen Verbrauchermarkts müssen Sie kennen! (Teil 4)

Diese 5 Trends des chinesischen Verbrauchermarkts müssen Sie kennen! (Teil 4)

#4: Digitalisierung und wachsender Vernetzungsgrad.

Soziale Medien und E-Commerce sind immer stärker ins tägliche Leben chinesischer Verbraucher integriert. Momentan werden 6,1% der Umsätze des Einzelhandels online abgewickelt und Jack Ma (Besitzer der größten E-Commerce-Plattform Chinas, Taobao) sagte jüngst voraus, dass bis 2020 mehr als 40% aller Verkäufe im Einzelhandel online gemacht werden. Obwohl solche Vorhersagen mit Vorsicht zu genießen sind, zeigen sie dennoch die wachsende Beliebtheit des E-Commerce in China. Als Ergebnis von Sozialen Medien und E-Commerce sind die Verbraucher im Land immer stärker miteinander vernetzt. Diese Vernetzung erlaubt es kleineren und abgelegeneren Firmen, mit größeren Unternehmen zu konkurrieren. Wie in vielen Märkten hat auch in China E-Tailing das Potenzial, ein effizienterer Distributionskanal zu werden. Es werden mehr Innovationen online gemacht werden – auch das kann als recht sichere Prognose gelten. Haben wir es in China vielleicht sogar mit einer neuen Gründerzeit zu tun?

 

Bild: ©tangducminh4/123rf.com

Author Description

GF China Marketing

GF China Marketing ist eine auf China spezialisierte Marketing-agentur. Der exklusive Blog bietet Ihnen essentielle Informationen über die effektivsten Vermarktungsmöglichkeiten in China.

No comments yet.

Join the Conversation

You must be logged in to post a comment.