Top 10 Sehenswürdigkeiten in Beijing / Peking – Platz 8: Beihai-Park

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Beijing / Peking – Platz 8: Beihai-Park

Der nordwestlich der Verbotenen Stadt gelegene Behai-Park ist nicht nur eine wunderschöne Anlage, sondern ein kulturhistorisch interessanter Ort. Seine Geschichte reicht bis ins späte 12.Jahrhundert, als der Jin-Kaiser Shizong hier seinen Sommerpalast und mit ihm auch den Park errichtete. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er von Kaisern verschiedener Dynastien immer wieder umgestaltet, verlor aber nie seinen Charakter als typisch chinesischer Garten. Die meisten Bauten, die noch heute erhalten sind, stammen aus der Zeit des Kaisers Qianglong (1736-1795).

Zu den sehenswertesten Highlights im Parkt gehören die Brücke des Ewigen Friedens, die Weiße Pagode, die Neun-Drachen-Wand, das Studio des Ruhigen Herzens, die Halle der Himmelskörper und der Turm der Zehntausend Buddhas (u.v.m.).

Ebenfalls zum Park gehört der Behai-See, der schönste und größte See der Stadt. Hier kann man ein Ruderboot ausleihen und die Stille der Umgebung inmitten der Millionenmetropole auf sich wirken lassen.

Weitere Informationen zum Beihai-Park gibt es hier:
http://www.china-park.de/reisen/beijing/beihai-park.html

Lesen Sie auch: Top 10 Sehenswürdigkeiten in Beijing / Peking

Platz 1: Die Verbotene Stadt

Platz 2: Tiananmen-Platz

Platz 3: Die Große Chinesische Mauer

Platz 4: Der Sommerpalast
Platz 5: Der Himmelstempel
Platz 6: Ming-Gräber
Platz 7: Lama-Tempel
Platz 8: Beihai-Park
Platz 9: Beijing Capital Museum
Platz 10: Hutongs in Beijing

 

 

Bild: ©chuyu/123rf.com

Author Description

GF China Marketing

GF China Marketing ist eine auf China spezialisierte Marketing-agentur. Der exklusive Blog bietet Ihnen essentielle Informationen über die effektivsten Vermarktungsmöglichkeiten in China.

No comments yet.

Join the Conversation

You must be logged in to post a comment.