Baidu SEO optimieren Teil 4

Baidu SEO optimieren Teil 4

SEO und die URL

Baidu ist in der Lage, die traditionelle chinesische Pinyin (lateinische Umschrift des chinesischen) zu übersetzten. Daher kann Baidu auch Keywords nutzen. Wird ein Suchwort also mit chinesischen Schriftzeichen eingetippt, so sucht Baidu das Suchwort automatisch auch in lateinischer Schrift. Damit die URL auch von Baidu ausgelesen werden kann, benötigt man ein so genanntes ASCII Wordset. Dieses ist für die gängigsten CMS-Programme als Modul oder Plugin verfügbar. Das ASCII Wordset konvertiert die chinesischen Schriftzeichen in Pinyin. Auf diese Weise können sie sicherstellen, dass ihre Webseite Pinyin erstellt und so SEO-freundlich gestaltet ist.

Diese Tipps sollten Sie bei einem Webauftritt in China berücksichtigen. Da jedoch Baidu ständiger Veränderung unterliegt, ist es ratsam, sich regelmäßig über Neuerungen zu informieren.

Baidu SEO optimieren
1. Google & Baidu
2. Made in China = besser für SEO
3. Social Media und SEO
4. SEO und die URL

 

Bild: © Baidu

Author Description

GF China Marketing

GF China Marketing ist eine auf China spezialisierte Marketing-agentur. Der exklusive Blog bietet Ihnen essentielle Informationen über die effektivsten Vermarktungsmöglichkeiten in China.

No comments yet.

Join the Conversation

You must be logged in to post a comment.