Wie gestalten Sie WeChat? Der perfekte Content für Ihre WeChat-Präsenz

Wie gestalten Sie WeChat? Der perfekte Content für Ihre WeChat-Präsenz

Ist erstmal der Schritt nach China gewagt und ein WeChat Account angelegt worden, sind die ersten Hürden gemeistert. Doch viele Unternehmen sind etwas ratlos mit der Gestaltung ihrer Inhalte auf der neuen Plattform. Soziale Medien funktionieren nicht global äquivalent, sondern sie sind in höchstem Maße divers. So unterscheidet sich der Auftritt eines Unternehmens in China grundlegend von der westlichen Präsenz. Generell gibt es ein paar Basis-regeln, die man bei der Bereitstellung und Erstellung von Content für WeChat wissen und beachten sollte. Dabei ist zunächst zu bemerken, dass sich die geposteten Inhalte in verschiedene Kategorien spalten, die alle bedient werden sollten.

 

Kategorie 1: Bildende Inhalte

Bildende Inhalte gestalten sich einfach, wenn man die Follower analysiert und nachdem sucht, was sie von einer Seite verlangen, der sie folgen.            Zunächst einmal geht es darum hochwertige Informationen von einer Seite oder aus den Beiträgen einer Seite entnehmen zu können. Es steht eindeutig die Forderung nach praktischen Inhalten im Raum, die das angebotene Produkt oder das Unternehmen betreffen.

In China wird meistens Baidu verwendet, um Informationen über Ihr Unternehmen zu recherchieren, doch meistens führt diese Suche über Ihre WeChat-Präsenz. Hier listen Sie alle Eigenschaften, Qualitäten und Ambitionen in einem Profil auf und präsentieren sich durch Posts. Um es einfacher zu sagen, WeChat ist die Research-Quelle Nummer eins in China und das wird über die nächsten Jahre und Jahrzehnte auch weiterhin so bestehen bleiben.

 

Sind Sie ein Technikanbieter oder ein Dienstleister, stellen Sie Ihr Angebot vereinfacht in Step-by-Step-Anleitungen dar. Besonderer Aufmerksamkeit und Beliebtheit erfreuten sich über die vergangenen Jahre sogenannte How-to-Anleitungen, die vereinfacht schwierige Prozesse erklären und das Leben der Follower damit erleichtern. Außerdem verkörpern Sie dadurch große Expertise und Fachwissen.

 

Kategorie 2: Fachwissen

Sie müssen bestätigen, dass Sie sich auf Ihrem Gebiet gut auskennen, das schaffen Sie nur durch die Präsentation von Fachwissen. Verwenden Sie Fachausdrücke, benötigt Ihre Branche besondere Formulare oder Formalitäten? Machen Sie dieses spezifische Fachwissen für Follower zugänglich! Interessierte haben nun einen Anreiz Ihnen zu folgen und werden kompetent von Ihnen aufgeklärt.

 

Seien Sie auf diesem Gebiet ruhig ein wenig spezifischer als in Kategorie 1. Sie präsentieren Ihr Know-How. Führen Sie Fachbegriffe ein und erklären diese, veröffentliche Sie Blaupausen und White-Paper, gewähren Sie Einblicke in die Produktion oder die Büroarbeit. Ihre Möglichkeiten in der Selbstporträtierung rund um Ihr Spezialgebiet eröffnet Ihnen ein breites Spektrum an Optionen.

 

Kategorie 3: Unterhaltung

Sie haben sich fachspezifisch ausgedrückt und haben Prozesse einfach erklärt? Das ist gut, aber seien Sie zudem auch noch unterhaltsam. Veranstalten Sie ein Quiz mit Ranking und veröffentlichen Sie das Ergebnis, oder Teilen, Erstellen, Posten Sie Videos, die unterhaltsam sind. Diese müssen nicht oder nur am Rand mit Ihrem Gebiet zu tun haben.

 

Sie können zum Beispiel eine KOL Ihr Produkt testen lassen, aber auf eine alberne und lustige Weise. Erstellen Sie daraus ein Video und verbreiten Sie es. Auch interaktiver Content, der der Unterhaltung dient, ist stets gefragt. Eine kleine Spiele-App oder ähnliches wirkt oft Wunder an dieser Stelle und lockert den bisher rein wissenschaftlichen Content auf, wodurch eine breitere Zugangsebene geschaffen wird.

 

Kategorie 4: Informationen über SIE

Ja genau, über Sie! Erstellen Sie ein aussagekräftiges Profil, veranschaulichen Sie Ihren Weg nach China, zeigen Sie dem chinesischen Kunden, wie Ihre Mitarbeiter chinesisch lernen und sich in den kulturellen Alltag fügen.

 

Hier muss der Begriff Storytelling fallen. Erzählen Sie Geschichten und schaffen Sie sich eine eigene Identität, die Sie von den vielen anderen Unternehmen und Konkurrenten unterscheidet. Informieren über Ihre Marke und das von Ihnen gestellte Angebot. Der Kunde muss Klarheit darüber haben, wer Sie sind was Sie ihm bieten. Sorgen Sie für Klarheit und positionieren Sie sich auf dem Markt. Dies kann auch über das Aufbauen eines Images geschehen, indem Sie auf aktuelle Ereignisse Stellung beziehen.

Veranschaulichen Sie Ihr Interesse und Engagement bezüglich des Landes in dem Sie verkaufen wollen. Schaffen Sie ein Stück weit Verständnis, dann werden sich chinesische Kunden auch auf Sie einlassen.

Hier wird es interessant. Unter diese Kategorie fallen vor allem Marketing-Aktionen. Preisen Sie hier Ihren aktuellen Preisnachlass an und werben Sie mit Rabatten. Aber auch Verlosungen, Gewinnspiele und andere interaktive Aktionen mit Gewinnausschüttung sind stets zu Ihrem Vorteil und erhöhen Ihre Reputation.

 

Sie können auch Follower exklusiven Content bereitstellen. So können Sie via QR-Code beispielsweise Coupons an Ihre Follower verteilen und auf diese Weise werben.

Author Description

GF China Marketing

GF China Marketing ist eine auf China spezialisierte Marketing-agentur. Der exklusive Blog bietet Ihnen essentielle Informationen über die effektivsten Vermarktungsmöglichkeiten in China.

No comments yet.

Join the Conversation


4 + = fünf