Haupptrend #1: Explosive Entwicklung des Tourismus

Haupptrend #1:  Explosive Entwicklung des Tourismus

Der erste augenscheinliche Haupttrend ist die enorme Entwicklung der Zahl chinesischer Touristen, die man in der unten stehenden Grafik eindrücklich nachvollziehen kann:
Das riesige Wachstum des chinesischen Auslandstourismus
Studien haben gezeigt dass die meisten Chinesen ihre Reisen zwar noch immer über Reisebüros buchen. In Zukunft werden aber immer mehr Menschen das Internet und Mobilgeräte nutzen, um eine Reservierung zu tätigen. In Zukunft werden 70% der chinesischen Reisenden das Internet benutzen, was den größten Anteil aller Länder der Asien-Pazifik-Region darstellt.
In der Studie wurde außerdem festgestellt, dass Chinesen ihre Mobilgeräte am intensivsten von allen benutzen: 45% der offiziell Reisenden und 33% der Freizeitreisenden nutzen mobile Geräte, wenn sie sich um ihre Reiseangelegenheiten kümmern.

Des weiteren – in Hinblick auf die Infrastruktur – sieht der Bericht voraus, dass China bis zum Jahr 2030 eine 40.000 km lange Hochgeschwindigkeitsbahn haben wird, und somit auch in dieser Hinsicht in der gesamten Region neue Maßstäbe setzt. Chinesische Reisende werden verlässlichere, präzisere und effektivere Werkzeuge benötigen, um ihren gestiegenen Anforderungen an Reisen gerecht zu werden.

4 grosse Trends innerhalb chinas Tourismusindustrie

4 grosse Trends innerhalb chinas Tourismusindustrie
Haupptrend #1: Explosive Entwicklung des Tourismus
Haupptrend #2: Personalisierte Reisen
Haupttrend #3: Gestraffte & vereinfachte Ausreiseformalitäten
Haupttrend #4: High-End und Low-End-Tourismus: Das „Hantel“-Phänomen

 

Bild: ©chuyu/123rf.com

Author Description

GF China Marketing

GF China Marketing ist eine auf China spezialisierte Marketing-agentur. Der exklusive Blog bietet Ihnen essentielle Informationen über die effektivsten Vermarktungsmöglichkeiten in China.

No comments yet.

Join the Conversation

You must be logged in to post a comment.